Garnelen No go
Was man bei Garnelen besonders beachten sollte:

1. KEINE Schwermetalle im Wasser. (Wenn Kupferleitungen im Haus installiert sind das Wasser 2-5 Minuten laufen lassen damit die Schwermetalle, die sich im abgestandenen Wasser gesammelt haben, abfließen können.)

2. Nicht zu protein reich füttern. (Sonst kann es zu Häutungsproblemen kommen)

3. Auf eine genügende Sauerstoffversorgung achten.

4. Wenn möglich zu große Temperatur schwankungen vermeiden.

5. Vorsicht bei Planarien und Hydra. (Sie stellen dem Garnelen Nachwuchs nach; Dagegen hilft "Flubenol" das  beim Tierarzt zu beziehen ist)

6. Pflanzen vor dem einsetzen ins Aquarium 1-2 Wochen Wässern. (D.h. die Pflanzen in einem Eimer voller Wasser stehen lassen und der Eimer sollte beleuchtet werden, täglicher Wasserwechsel von 70% im Eimer, so wird verhindert das schädliche Pestizide in das Aquarien Wasser gelangen.)
Zufallsbild
 
Werbung
 
Votet für GarnelenSee
 
Hier gehts zur Topliste

Aquaristik-Top100
News
 
31.12.07 Die Homepage wurde heute zum erstenmal bearbeitet. Sie wird voraussichtlich am 5.01.08 Online gehen.

01.01.08 Die Homepage hat sich viel schneller entwickelt als ich dachte. Ich habe die Homepage bereits in 2 Vote-pages eingetragen.

02.01.08 Bilder wurden hinzugefügt und die Seite wurde weiter ausgearbeitet.

02.03.08 Neuer Style ist Online. Ich hoffe er gefällt euch.
 
Heute waren schon 4 Besucher (17 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=